Mrz
25
Rubrik: Immobilien & Vermietung Partnerprogramme

In Zeiten der Digitalisierung werden Immobilien und Mietwohnungen immer häufiger über das Internet gesucht. Auf diese Weise ist die Auswahl nach einem Mietobjekt oder Eigentum groß im Internet. Mithilfe von Vergleichsportalen schauen die Interessierten sich nach dem passen Objekt zum Kauf oder zum Mieten. Die meisten dieser Vergleichsportale bieten ein Vergütungssystem an, welches in Leads und Sales unterteilt ist. Sobald ein potenzieller Kunde Interesse zeigt, erhalten Sie die Vergütung pro Lead.

Die besten Partnerprogramme für Immobilien & Vermietung:

PartnerprogrammSeitTeamProvisionAuszahlungAnmeldung
2005200+Bis zu 100€zur Anmeldung
200950+Bis zu 150€zur Anmeldung
2012300+Bis zu 75€zur Anmeldung
201050+Bis zu 50€zur Anmeldung
200220+Bis zu 100€zur Anmeldung
201450+Bis zu 150€zur Anmeldung
201020+Bis zu 50€zur Anmeldung
2009300+Bis zu 200€zur Anmeldung
2013200+Bis zu 150€zur Anmeldung
2015300+Bis zu 100€zur Anmeldung

Hierbei handelt es sich jedoch um ein noch unverbindliche Kaufabsicht. Hierbei hinterlässt der potenzielle Kunde lediglich seine Kontaktinformationen. Bei einem Sale erhalten Sie eine Provision, wenn durch Ihre Verlinkung ein Vertrag zustande gekommen ist. Aus diesem Grund macht es Sinn ein Partnerprogramm auszuwählen, welche hohe Provisionen für Leads anbietet. Die Begründung hierfür liegt darin, dass Leads schneller generiert werden als Sales.

Besonders bei Immobilien sind die Menschen nämlich besonders wählerisch. In den meisten Fällen besichtigen die meisten Kunden mehrere Objekte, bevor Sie sich für eine Immobilie entscheiden. Zudem ist die Laufzeit von Cookies ein wesentliches Kriterium um ein gutes Partnerprogramm zu finden. In dieser Laufzeit können weitere Leads oder Sales generiert werden.